Sie waren auf dem Max-Planck-Gymnasium Schülerin oder Schüler und möchten dem Ehemaligenverein beitreten?

Wir freuen uns sehr über Ihr Interesse an einem Vereinsbeitritt. Der Ehemaligenverein bietet Ihnen eine ideale Plattform, um weiter den Kontakt mit ehemaligen Mitschülern pflegen oder erneut aufnehmen zu können. Als Mitglied erhalten Sie unser jährlich erscheinendes Nachrichtenblatt und Sie werden zu unseren Vereinstreffen eingeladen. Diese Treffen finden zweimal im Jahr statt. Das Sommertreffen findet traditionell am Tag vor Fronleichnam statt und das Weihnachtstreffen findet am 2. Weihnachtsfeiertag statt. Auf diesen zahlreich besuchten Treffen können Sie Ihre alten Kontakte schnell wieder aufleben lassen.

Zur Aktualisierung Ihrer Mitgliedsdaten kicken die hier.

Um Mitglied zu werden, gehen Sie bitte wie folgt vor:

1. Laden Sie sich die Beitrittserklärung (PDF Dokument) als Anmeldeformular herunter und drucken Sie es aus.

2. Laden Sie sich das SEPA-Mandat (PDF Dokument) herunter und drucken Sie es aus. (Hinweis: Neumitglieder sind in den ersten 7 Jahren nach dem Abitur bzw. nach dem Verlassen der Schule beitragsfrei und erst danach beitragspflichtig.)

3. Lesen Sie sich unsere Satzung durch, um sich über die Regelungen und Satzungsinhalte des Vereins zu informieren.

4. Füllen Sie die Beitrittserklärung und das SEPA-Mandat jeweils vollständig und leserlich (in Druckbuchstaben!) aus und unterschreiben Sie beide.

5. Schicken Sie die ausgefüllte Beitrittserklärung und das ausgefüllte SEPA-Mandat (wenn Ihr Abitur oder Abgang von der Schule mehr als 7 Jahre zurück liegt) per Briefpost an folgende Postadresse:

Verein ehemaliger Schüler des Max-Planck-Gymnasiums Dortmund
Stichwort: „Vereinsbeitritt“
c/o hbs Rechtsanwälte
Kanzlerstraße 15
44263 Dortmund

Nach dem Erhalt Ihrer Beitrittserklärung erhalten Sie von uns eine Rückmeldung.

Sollten Sie darüber hinaus noch irgendwelche Fragen an uns richten wollen, setzen Sie sich bitte schriftlich oder telefonisch mit dem Vorstand in Verbindung oder schreiben Sie uns eine eMail.

Unsere eMail-Adresse für allgemeine Kontaktaufnahme und Fragen lautet:
verein@ehemalige-mpg.de

 

Anmerkung:

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass per eMail keine Vereins-Ein- oder Austritte getätigt werden können. Dazu bedarf es auch weiterhin der altherkömmlichen Schriftform (Briefpost). Bitte haben Sie ebenfalls dafür Verständnis, dass wir zwar bemüht sind, an uns geschickte eMails möglichst zeitnah zu beantworten, aber eine schnelle Beantwortung Ihrer eMail nicht immer gewährleistet werden kann, da wir den eMail-Account nur in unregelmäßigen Zeitabständen kontrollieren.